19-Jährige auf A33 lebensgefährlich verletzt

Hilter. Bei einem Unfall auf der Autobahn 33 bei Hilter ist am Freitagabend eine 19-Jährige aus Bad Rothenfelde lebensgefährlich verletzt worden.
[mehr]

F

achzug 4 - Logistik & Verkehrslenkung

Der alte Spruch: "Ohne Mampf, kein Kampf" trifft natürlich auch auf die Feuerwehr zu. Alles würde zum Stillstand kommen, wenn wir keinen Kraftstoff für unsere Einsatzfahrzeuge und Notstromaggregate bekommen würden. Die oben genannten Beispiele sind nur Dinge, um die sich die wichtigste Einheit der Kreisfeuerwehrbereitschaft kümmern muss. Jede Feuerwehrbereitschaft muss in der Lage sein, sich im Alarmfall selbst zu versorgen. Darum hat jede der beiden Feuerwehrbereitschaften im Landkreis Osnabrück auch einen Fachzug "Logistik und Verkehrslenkung". Zum einen sorgen die Kameraden des Fachzuges durch Lotsenfahrzeuge und Krad-Melder dafür, dass die Feuerwehrbereitschaft oder einzelne Fachzüge schnell zum Einsatzort kommen, zum anderen ist sie für die Verpflegung der Einsatzkräfte zuständig.

Da der Fachzug 4 vielfältige Aufgaben hat, sind auch die Fahrzeuge aus denen der Zug besteht sehr unterschiedlich und werden teilweise den jeweiligen Einsatzanforderungen angepasst. Der Fachzug besteht aus den Feuerwehren aus: Bad Iburg, Jeggen, Kloster Oesede, Hagen und Hilter. Unser Gerätewagen-Logistik dient im Fachzug vorrangig zum Materialtransport und zum Ziehen des Feldkochherdes. Die Arbeit des Fachzug 4 ist oft gefragt, gerade bei Bombenräumungen im Stadtgebiet Osnabrück wurde er schon mehrmals angefordert.

Home | Impressum | Site Map | Kontakt | ©2011 Feuerwehr Hilter