Einsätze

Was war los bei der Feuerwehr? Hier gibt es Berichte über vergangene Einsätze.

Einsatz - Austritt von Gefahrstoff

Mittwoch, 15. November 2017 

Am Mittwoch, den 15. November wurde die Feuerwehr Hilter im Zuge der Umweltgruppe "Osning" in ein Gewerbegebiet in Bad Rothenfelde alarmiert. Dort ist es auf einem Sattelzug zu einem Stoffaustritt gekommen. Der Lastzug musste unter Berücksichtigung des Eigenschutzes abgeladen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Freiwilligen

Feuerwehr Bad Rothenfelde

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Reinigung der Fahrbahn, BAB 33

Sonntag, 12. November 2017 

Am Sonntag, den 12. November wurde die Feuerwehr Hilter gegen 9:50 Uhr zur "Reinigung der Fahrbahn" gerufen.  Ein Teilstück der Autobahn A33 in Fahrtrichtung Osnabrück in Höhe Rastplatz war stark verschmutzt.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Montag, 6. November 2017 

Am Montag, den 6. November wurde die Feuerwehr Hilter um 10:45 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. Der betroffene Bereich wurde Kontrolliert und die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Baum auf Fahrbahn, Osnabrücker Str.

Sonntag, 29. Oktober 2017 

Am Sonntag, den 29. Oktober wurde die Feuerwehr Hilter gegen 10:20 Uhr zu "Baum auf Fahrbahn" gerufen. 

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Ölspur

Dienstag, 24. Oktober 2017 

Am Dienstag, den 24. Oktober wurde die Feuerwehr Hilter gegen 12.15 Uhr zu einer Ölspur im Bereich "Gravestraße" in Hilter gerufen. Die Ölspur von

ca. 200 m wurde durch die Besatzung des  RW abgestreut und die Einsatzstelle nach etwa einer halben Stunden wieder verlassen.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Ölspur

Montag, 16. Oktober 2017 

Am Montag, den 16. Oktober wurde die Feuerwehr Hilter gegen 12.05 Uhr zu einer Ölspur im Bereich "Remsender Straße bis Münsterstraße" in Hilter gerufen. Die Ölspur von ca. 1,8 km wurde durch die Besatzungen des GW-L und des RW abgestreut und die Einsatzstelle nach etwa zwei Stunden wieder verlassen.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Verkehrsunfall Person klemmt

Donnerstag, 12. Oktober 2017 

Am Donnerstag, den 12. Oktober wurde die Feuerwehr Hilter um 6:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW mit drei verletzten Personen alarmiert. Das verunglückte Fahrzeug lag im Seitengraben auf dem Dach, die drei verletzten Personen konnten durch mit Hilfe der Polizei das Fahrzeug selbstständig verlassen. Sie wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, Feuerwehr Borgloh, Polizei, Rettungsdienst

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Sonntag, 8. Oktober 2017 

Am Sonntag, den 8. Oktober wurde die Feuerwehr Hilter um 13:30 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. Der betroffene Bereich wurde Kontrolliert und die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Großes Trampolin droht auf A33 zu wehen

Donnerstag, 5. Oktober 2017 

Am Donnerstag, den 5. Oktober wurde die Feuerwehr Hilter um 13:00 Uhr mit dem Stichwort "Großes Trampolin droht auf A33 zu wehen" nach Hilter-Wellendorf alarmiert. Vor Ort haben wir das 4 m große Trampolin im Bereich der Autobahn in einem Wildfangzaun gefunden und dieses leider für den Transport zum Eigentümer zerlegen müssen. Es wurden glücklicherweise keine Personen oder Sachgegenstände vom fliegenden Trampolin getroffen.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Ölspur

Montag, 2. Oktober 2017 

Am Montag, den 2. Oktober wurde die Feuerwehr Hilter gegen 16.30 Uhr zu einer Ölspur im Bereich der Straße "Im Sauerland" in Hankenberge gerufen. Die Ölspur wurde durch die Besatzungen des HLF und des RW abgestreut und die Einsatzstelle nach etwa einer Stunde wieder verlassen.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, Polizei

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Mittwoch, 27. September 2017 

Am Mittwoch, den 27. September wurde die Feuerwehr Hilter um 22:30 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. Der betroffene Bereich wurde Kontrolliert und die Feuerwehr musste nicht tätig werden

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Mittwoch, 20. September 2017 

Am Mittwoch, den 20. September wurde die Feuerwehr Hilter um 08:58 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. Der betroffene Bereich wurde Kontrolliert und die Feuerwehr musste nicht tätig werden

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Donnerstag, 14. September 2017 

Zu einem Einsatz durch ausgelöste Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr Hilter am Donnertagabend zu einem Lebensmittelbetrieb gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass bei Wartungsarbeiten ca. 100l ätzender Reinigungsflüssigkeit freigesetzt wurde. Die Einsatzkräfte rüsteten sich mit speziellen Chemikalienschutzanzügen aus und nahmen den Gefahrstoff auf. Anschließend wurde der Bereich belüftet und von Spezialkräften der Werkfeuerwehr Georgsmarienhütte GmbH Messungen durch geführt. Da diese unterhalb des Grenzbereich lagen konnte die Einsatzstelle an die Verantwortlichen des Unternehmens übergeben werden.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, RTW Bad Laer, Polizei,ELW der Werkfeuerwehr Georgsmarienhütte GmbH

 


Einsatz - Baum auf Fahrbahn, Osnabrücker Str.

Mittwoch, 13. September 2017 

Am Mittwoch, den 13. September wurde die Feuerwehr Hilter um 17:15 Uhr mit dem Stichwort "Baum auf Radweg" alarmiert. Aufgrund der Baustelle auf der A33 und des starken Feierabendverkehr gestaltet sich die Anfahrt erneut schwierig. Noch vor Eintreffen wurde der Ast von einem Verkehrsteilnehmer entfernt.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Baum auf Fahrbahn, Osnabrücker Str.

Mittwoch, 6. September 2017 - 12:07 Uhr
Zu einem umgestürzten Baum wurde die Feuerwehr Hilter am 6. September alarmiert. An der Einsatzstelle fanden die Einsatzkräfte den Ast einer großen Kastanie der quer über beide Fahrspuren der Osnabrücker Straße lag.  Erschwerend kam hinzu das die Autobahn 33 in FR Osnabrück wegen Bauarbeiten gesperrt war und es zu einem erheblichen Rückstau auf der Osnabrücker Straße kam. Dieser reichte zeitweise bis nach Dissen und Bad Rothenfelde und erschwerte auch den Einsatzkräften die Anfahrt zum Feuerwehrhaus und zur Einsatzstelle.
Mit einer Kettensäge wurde der Ast zerteilt und mit der Hilfe eines Radlader vom Bauhof beiseite geschafft.

 

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, Bauhof der Gemeinde Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Freitag, 1. September 2017 

Am Freitag, den 1. September wurde die Feuerwehr Hilter um 1:05 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. Der betroffene Bereich wurde Kontrolliert und die Feuerwehr musste nicht tätig werden

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Feuer Fläche klein

Mittwoch, 9. August 2017 

Am Mittwoch, den 9. August wurde die Feuerwehr Hilter um 19:35 Uhr zu einem brennenden Baum in den Asbrocker Weg gerufen. Beim Abflämmen von Unkraut war ein Lebensbaum in Brand geraten. Durch die Eigentümer wurden bereits erfolgreich erste Löschmaßnahmen eingeleitet.
Mit dem Schnellangriff des HLF 20/16 wurde der Baum nochmals abgelöscht.

Nach ca. 15min war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Wasserschaden

Mittwoch, 2. August 2017 

Am Mittwoch, den 2. August wurde die Feuerwehr Hilter um 20:30 Uhr zum Amselweg zur Technischen-Hilfe "Wasser im Keller bei den Öltanks" alarmiert. Die Kräfte des HLF 20/16 pumpten den Kellerraum aus.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Person hinter verschlossener Tür

Samstag, 29. Juli 2017 

Am Samstag, den 29. Juli wurde die Feuerwehr Hilter um 14:30 Uhr zur Bielefelder Straße alarmiert. Ein Kleinkind hatte sich selbst im Schlafzimmer eingeschlossen. Die Tür wurde durch die Feuerwehr geöffnet und das Kind wohlbehalten seiner Mutter übergeben. Die Einsatzstelle konnte nach 15 Minuten wieder verlassen werden.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, RTW Bad Laer

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Dienstag, 25. Juli 2017 

Am Dienstag, den 25. Juli wurde die Feuerwehr Hilter um 15:30 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. Die Anlage wurde durch Schweißarbeiten ausgelöst, der betroffene Bereich wurde Kontrolliert. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Kellerbrand

Dienstag, 25. Juli 2017 

 

Zu einem Kellerbrand wurde die Feuerwehr Hilter am Dienstagmorgen um 02:10 Uhr gerufen. Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße hatten in Ihrer Wohnung Brandgeruch wahrgenommen und Rauch im Treppenhaus festgestellt, der aus dem Keller des Hauses drang. Sie verständigten daraufhin die Feuerwehr.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr Hilter drang beißender Rauch aus dem Keller des Gebäudes. Da für die restlichen Bewohner in ihren Wohnungen keine Gefahr, bestand konnten diese zunächst dort verbleiben. Ein Trupp unter Atemschutz drang in den Keller des Hauses vor und fand dort ein E-Bike, welches im Bereich des Akkus Feuer gefangen hatte. Das E-Bike wurde zum Ablöschen aus dem Gebäude gebracht und das Gebäude anschließend belüftet. Abschließend wurden die einzelnen Wohnungen des Sechs-Parteien-Hauses auf gesundheitsschädliche Gaskonzentrationen kontrolliert.

 

Nach ca. 1 Stunde konnte die Feuerwehr Hilter die Einsatzstelle verlassen.

 

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, RTW Bad Laer, Polizei

 


Einsatz - Wasserschaden

Montag, 24. Juli 2017 

Am Montag, den 24. Juli wurde die Feuerwehr Hilter um 12:15 Uhr zu einem Wasserschaden bei einer Firma für Werbetechnik alarmiert. Nach ergiebigen Regenfällen war dort Wasser in eine Produktionshalle eingetreten. Die Kräfte des HLF 20/16 pumpten einen Regenwassersammelschacht aus und entlasteten so die Entwässerungsanlage, sodass das Wasser selbstständig abfließen konnte.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Nachbarschaftliche Löschhilfe

Samstag, 22. Juli 2017 

Am Samstag, den 22. Juli wurde die Feuerwehr Hilter um 10:15 Uhr zur Nachbarschaftlichen Löschhilfe in Dissen alarmiert. Bei einer Speditionsfirma ist es zu einer Explosion gekommen, wobei mehrere Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Das entstandene Feuer konnte durch ein Großaufgebot der Feuerwehren aus Dissen, Bad Rothenfelde und Hilter unter Kontrolle gebracht werden. Die Löscharbeiten zogen sich bis ca. 15:30 Uhr hin, wir waren mit 7 Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Donnerstag, 20. Juli 2017 

Am Donnerstag, den 20. Juli wurde die Feuerwehr Hilter um 16:30 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Montag, 10. Juli 2017 

Am Montag, den 10. Juli wurde die Feuerwehr Hilter um 23:15 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert - der Alarm konnte auf eine geborstene Versorgungsleitung zurückgeführt werden. Es wurden keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz für die Drehleitereinheit

Montag, 10. Juli 2017
Am Montag, den 10. Juli 2017 wurde die Feuerwehr Hilter gegen 17:30 Uhr alarmiert. Eine Person drohte damit von einer Autobahnbrücke zu springen. Die Person wurde im Einsatzverlauf durch die Polizei gesichert. 

 

Eingesetze Kräfte:

Ortsfeuerwehr Borgloh, HLF 20/16, DLK 23/12 der Ortsfeuerwehr Hilter, Polizei, Rettungsdienst 

 

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Donnerstag, 06. Juli 2017 

Am Donnerstag, den 06. Juli wurde die Feuerwehr Hilter um 07:45 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Baum auf Fahrbahn, Amtsweg

Samstag, 1. Juli 2017
Am Samstag, den 1. Juli 2017 wurde die Feuerwehr Hilter gegen 8:30 Uhr alarmiert. Im Bereich der Straßen "Amtsweg - Deldener Straße" versperrte ein großer Ast die Fahrbahn bzw. Fußgängerweg. Mit Hilfe einer Kettensäge wurde der Ast zerteilt und an die Seite geschafft.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Freitag, 30. Juni 2017 

Am Freitag, den 30. Juni wurde die Feuerwehr Hilter durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage alarmiert. Es handelte sich um einen Täuschungsalarm. Der betroffene Brandmelder wurde kontrolliert und die Anlage ohne Feststellung zurückgesetzt.

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Technische Hilfe Munitionsfund

Dienstag, 20. Juni 2017 

Am Dienstag, den 20. Juni wurde die Feuerwehr Hilter "Fachzug 2" zu einem Munitionsfund in Bramsche alarmiert. Wir unterstützten die dortigen Kameraden bei der Absicherung und der Absperrmaßnahmen.

Eingesetze Kräfte:

"LF 16" Feuerwehr Hilter im Fachzug 2 der Kreisfeuerwehrbereitschaft LK OS Süd


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Montag, 19. Juni 2017 

Am Montag, den 19. Juni wurde die Feuerwehr Hilter gegen 04.50 Uhr durch die ausgelöste Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebes zur Borgloher Straße in Hankenberge alarmiert. Der betroffene Brandmelder wurde kontrolliert und die Anlage ohne Feststellung zurückgesetzt.

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Mittwoch, 31. Mai 2017 

Am Mittwoch, den 31. Mai wurde die Feuerwehr Hilter gegen 18.30 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zum Nordel in Hilter alarmiert. Die Anlage wurde durch eine Rauchentwicklung nach Trennarbeiten ausgelöst, die Feuerwehr musste außer bei der natürlichen Belüftung der Räumlichkeiten nicht tätig werden.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Scheunenbrand

Dienstag, 16. Mai 2017 

Am Dienstag, den 16. Mai wurde die Feuerwehr Hilter zu einem Scheunenbrand alarmiert. Es stellte sich heraus, das lediglich das Scheunentor brannte. Das Feuer wurde weitgehend durch den Eigentümer abgelöscht, die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle mit der Wärmebildkamera.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Es brennt ein Baumstumpf

Donnerstag, 11. Mai 2017 

Am Donnerstag, den 11. Mai wurde die Feuerwehr Hilter zu einem brennenden Baumstumpf alarmiert. Der Schwelbrand wurde mit dem Schnellangriff abgeöscht.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Montag, 08. Mai 2017 

Am Montag, den 08. Mai wurde die Feuerwehr Hilter gegen 04.15 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage alarmiert. Die Anlage wurde durch einen brennenden Antrieb ausgelöst, die Feuerwehr musste trotzdem nicht tätig werden, da das Feuer sich als bereits gelöscht herausstellte.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Nachschau nach Entstehungsbrand

Dienstag, 02. Mai 2017

In den Mittagsstunden wurde die Feuerwehr Hilter ein drittes Mal an diesem Tag alarmiert. Ein Einkaufskorb hatte auf einer versehentlich eingeschalteten Herdplatte Feuer gefangen. Aufgrund des installierten Rauchmelders wurde der Brand durch den Bewohner rechtzeitig bemerkt und gelöscht. Vorsorglich verständigte er die Feuerwehr.  Die Feuerwehr Hilter kontrollierte den betroffenen Raum mit der Wärmebildkamera und Belüftete die Wohnung

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter


Einsatz - Auslaufender Betriebsstoff

Dienstag, 02. Mai 2017

Zum zweiten Mal am Dienstag wurden wir zum Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Münsterstraße gerufen. Aus einem PKW trat aufgrund eines technischen Defekts Kraftstoff aus.

Der Kraftstoff wurde aufgenommen und die Einsatzstelle konnte kurz danach wieder verlassen werden

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Heckenbrand

Dienstag, 02. Mai 2017

Am frühen Dienstagmorgen wurde die Drehleitereinheit der Feuerwehr Hilter zur Unterstützung der Feuerwehr Borgloh zu einem vermeindlichen Gebäudebrand in Wellendorf alarmiert. Es handelte sich um einen Heckenbrand an einem Mehrfamilienhaus in der Richterstraße. Die Drehleitereinheit musste somit nicht tätig werden.
Der Brand wurde durch die Ortsfeuerwehr Borgloh abgelöscht.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Borgloh, Drehleitereinheit Hilter, RTW Harderberg, Polizei

 


Einsatz - Unterstützung Rettungsdienst

Sonntag, 30.April 2017

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurden wir am Sonntagnachmittag in ein Waldgebiet am Grünen Weg gerufen.

Eine junge Frau war auf der vorgezogenen Maitour in einem ehemaligen Steinbruch zu Fall gekommen und hatte sich verletzt.
Aufgrund des unwegsamen Geländes  und der unklaren Verletzungen wurde vorsorglich die Feuerwehr Hilter zur Unterstützung gerufen.
Ein ebenfalls vorsorglich gerufener Rettungshubschrauber brauchte nicht mehr tätig werden. Die verletzte Person wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht-

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, RTW Bad Laer, NEF Bad Rothenfelde,
Sanitäter vor Ort Wellendorf, Polizei

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Mittwoch, 26. April 2017 

Am Mittwoch, den 26. April wurde die Feuerwehr Hilter durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage alarmiert. Es handelte sich um einen Täuschungsalarm

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Feuer PKW Osnabrücker Str.

Donnerstag, 6. April 2017
Am Donnerstag, den 6. April wurde die Feuerwehr Hilter gegen 16:15 Uhr zu einem PKW-Brand alarmiert. An der Osnabrücker Straße ist es im Ortskern von Hilter zu einem PKW- Brand gekommen. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 14 Kameraden ca. eine Stunde im Einsatz.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Feuer PKW Osnabrücker Str.

Sonntag, 2. April 2017
Am Sonntag, den 2. April wurde die Feuerwehr Hilter zu einem PKW-Brand alarmiert. An der Osnabrücker Straße ist es im Bereich Hankenberge zu einem Entstehungsbrand in einem Lotus gekommen. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 13 Kameraden ca. eine Stunde im Einsatz.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Ölspur, Freedenweg

Samstag, 01. April 2017
Am Samstag, den 1. April wurde die Feuerwehr Hilter zu einer längeren Ölspur im Bereich Natrup-Hilter alarmiert.

Fotos des Einsatzes finden Sie hier.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, Polizei Dissen

 


Einsatz - Feuer - Verdächtiger Rauch Maschgang

Samstag, 1.April 2017
Am Samstag, den 1. April wurde eine  verdächtige Rauchentwicklung aus dem Wald in Natrup gemeldet. Es handelte sich um ein genehmigtes Entsorgungsfeuer, das unter Aufsicht abgebrannt wurde. Kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Ölspur, Münsterstraße

Mittwoch, 15. März 2017
Am Mittwoch, den 15. März wurde eine Ölspur auf der Münsterstraße beseitigt. Für ca. eine Stunde kam es zu Verkehrsbehinderungen.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Baum auf Fahrbahn, Osnabrücker Str.

Donnerstag, 23. Februar 2017 - 17:54 Uhr
Den dritten Einsatz des Tages verdanken die Kameraden Sturmtief "Thomas". An der Osnabrücker Straße war ein Baum auf dem Radweg gestürzt. Mit Hilfe einer Kettensäge wurde der Baum zerteilt und an die Seite geschafft.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Donnerstag, 23. Februar 2017 
Während des laufenden Einsatz auf der A33 (siehe unten) wurden wir über die Leitstelle zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße gerufen.

Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Das HLF verließ daraufhin die Einsatzstelle auf der A33.
Vor Ort stellte sich herraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Ölbinden nach VU auf der A33

Donnertstag, 23. Februar 2017 - 9:28 Uhr

Bereits am frühen Vormittag war ein LKW auf der A33 in FR Osnabrück verunfallt. Während der Bergungsarbeiten liefen mehrere Liter Dieselkraftstoff aus, die von der Feuerwehr Hilter und einem Spezialunternehmen aufgenommen wurden. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Borgloh musste nicht mehr tätig werden.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, Feuerwehr Borgloh, Autobahnpolizei, Straßenmeisterei