Was war los bei der Feuerwehr? Hier gibt es Berichte über vergangene Einsätze.

Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Montag, 22. Januar 2018 

Am Montag, den 22. Januar wurde die Ortsfeuerwehr Hilter gegen 7:30 Uhr zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. Die Brandmeldeanlage hatte aufgrund eines Täuschungsalarms ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert, es wurden keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatzserie durch Unwetter

Donnerstag, 18. Januar 2018 

Am Donnerstag, den 18. Januar zog das Sturmtief "Friederike" über Hilter. DIe Feuerwehr Hilter war durch wetterbedingte Einsätze ab 11.00 Uhr im Dauereinsatz, um Hilfe zu leisten.

Über 30 Hilfeleistungen wurden bis ca. 19 Uhr abgearbeitet. Das Feuerwehrhaus war ab 12 Uhr besetzt und war sowohl für die Regionalleitstelle Osnabrück, als auch für die Hilteraner Bürger direkt ansprechbar.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Ölspur

Mittwoch, 17. Januar 2018 

Am Mittwoch, den 17. Januar wurde die Feuerwehr Hilter gegen 14:00 Uhr zu einer Ölspur im Bereich "Lange Straße" in Hilter gerufen. Die Ölspur  wurde durch die Besatzung des  RW und HLF beseitigt und die Einsatzstelle nach etwa einer Stunden wieder verlassen.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Verkehrsunfall A33

Dienstag, 16. Januar 2018 

Am Dienstag, den 16. Januar wurde die Ortsfeuerwehr Borgloh gegen 06.00 Uhr zusammen mit der Rüstwageneinheit der Ortsfeuerwehr Hilter zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A33 alarmiert. Die Einsatzkräfte unterstützten die Maßnahmen des Rettungsdienstes, der Fahrer eines VW konnte nach etwa 30 Minuten immobilisiert an den Rettungsdienst übergeben werden.

Eingesetze Kräfte:

Ortsfeuerwehr Borgloh, Rüstwageneinheit Hilter, Rettungsdienst, Polizei

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Montag, 15. Januar 2018 

Am Montag, den 15. Januar wurde die Ortsfeuerwehr Hilter gegen 20.15 Uhr zu einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. Die Brandmeldeanlage hatte aufgrund eines Täuschungsalarms ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert, es wurden keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - PKW Brand

Freitag, 12. Januar 2018 

Am Freitag, den 12. Januar wurde die Ortsfeuerwehr Hilter zu einem PKW Brand im Verlauf der A33 alarmiert. Das Fahrzeug brannte beim Eintreffen der Einsatzkräfte in voller Ausdehnung und wurde abgelöscht. Die Feuerwehr Hilter war mit 21 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen für etwa eine Stunde vor Ort.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Donnerstag, 11. Januar 2018 

Am Donnerstag, den 11. Januar wurde die Feuerwehr Hilter gegen 11:15 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage zu einem Altersheim an der Bielefelder Straße alarmiert.  Der betroffene Bereich wurde Kontrolliert und die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 


Einsatz - Wasserschaden

Mittwoch, 3. Januar 2018

Ergiebige Regenfälle sorgten gestern für unseren ersten Einsatz im neuen Jahr. In Hankenberge lief Regenwasser von einem benachbarten Acker in den Garten eines Hauses und sammelte sich vor einer Fensterfront im Keller. Durch den starken Druck der Wassermassen drang auch Wasser in den Keller und sorgte hier für Schäden.
Mit mehreren Tauchpumpen wurde das Wasser vor und im Keller abgepumpt. Damit nicht noch mehr Wasser nachfloss wurde mit vereinten Kräften ein Damm um den Garten herum geschaffen der das Wasser weiträumig umleitete. Wir waren ca. 3,5h im Einsatz.

 

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter