Einsatz - Flächenbrand in Erpen

Donnerstag, 04. Juli 2019

Am Donnerstag, den 4. Juli wurden die wasserführenden Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Hilter gegen 18.30 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Dissen gerufen. Auf einem Feld in Erpen brannte eine Ballenpresse samt Zugmaschine, sodass aufgrund der zunächst schlechten Löschwasserversorgung die Feuerwehren Dissen, Bad Rothenfelde und Hilter Hand in Hand den Brand bekämpfen mussten.

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Dissen, Feuerwehr Bad Rothenfelde, HLF+LF Hilter

 


Einsatz - Flächenbrand in Hankenberge

Donnerstag, 04. Juli 2019

Am Donnerstag, den 4. Juli wurde die Ortsfeuerwehr Hilter gegen 17.00 Uhr zu einem Flächenbrand im Ortsteil Hankenberge alarmiert. Aufgrund des Meldebildes entsadte die Leitstelle schon inital ebenfalls die Ortsfeuerwehr Kloser Oesede. Um eine weitere Ausbreitung des ca. 2 ha großen Brandes zu verhindern wurde außerdem die Ortsfeuerwehr Borgloh alarmiert. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Osnabrücker Straße voll gesperrt.

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter, Ortsfeuerwehr Kloser Oesede

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Mittwoch, 03. Juli 2019

Am Mittwoch, den 03. Juli wurde die Ortsfeuerwehr Hilter gegen 06.00 Uhr durch die ausgelöste Brandmeldeanlage eines lebensmittelverarbeitenden Betriebs an der Münsterstraße alarmiert. In der Firma wurde durch den Angriffstrupp des HLF der betroffene Bereich kontrolliert. Es konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte, sodass die BMA zurückgestellt und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden konnte.

Eingesetze Kräfte:

Feuerwehr Hilter