Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Freitag, 31. Juli 2020

Am Freitag, den 31. Juli wurde die Ortsfeuerwehr Hilter gegen 09.20 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Alten- und Pflegeheim an der Bielefelder Straße alarmiert. Der betroffene Heimbereich wurde kontrolliert, ohne, dass eine Feststellung gemacht werden konnte. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 

 


Einsatz - Unterstützung Rettungsdienst

Montag, 20. Juli 2020

Am Montag, den 20.Juli wurden wir gegen 07:33Uhr mit der Drehleitereinheit nach Bad Laer in den Ortsteil Remsede zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Vor Ort galt es einen Patienten liegend aus dem ersten Stock hinunter in den Rettungswagen zu bringen. Mit Hilfe der Drehleiter und der speziellen Aufnahme für eine Trage konnte der Patient erschütterungsfrei in den RTW verbracht werden.

Der Einsatz dauerte eine knappe Stunde. 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Donnerstag, 16. Juli 2020

Am Donnerstag, den 16. Juli wurde die Ortsfeuerwehr Hilter gegen 08.35 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Baumarkt an der Eisenbahnstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch eine Staubentwicklung ausgelöst hat. Ein Einsatz für die Feuerwehr war hier nicht erforderlich.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Hilter

 

 


Einsatz - Auslösung Brandmeldeanlage

Montag, 06. Juli 2020

Am Montag, den 06. Juli wurde die Ortsfeuerwehr Hilter gegen 07.15 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Lebensmittelbetrieb an der Münsterstraße alarmiert. In der Einrichtung wurde durch den Angriffstrupp des HLF der betroffene Bereich kontrolliert. Es konnte kein Brand festgestellt werden, sodass die BMA zurückgestellt und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden konnte.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Hilter